Schule mit Courage

  • v.l.n.r.: Jens Obach (Abteilungsleiter Handel & Logistik), Melanie Dörries (RSS), Nicole Cholibios (RSS), Steffi Hoffmann (BDP Nordhessen), Thomas Werner (Projektleiter “Gewalt geht nicht!”), Joram Bejarano und kniend Kutlu Yurtseven (Microphone Mafia)

    v.l.n.r.: Jens Obach (Abteilungsleiter Handel & Logistik), Melanie Dörries (RSS), Nicole Cholibios (RSS), Steffi Hoffmann (BDP Nordhessen), Thomas Werner (Projektleiter “Gewalt geht nicht!”), Joram Bejarano und kniend Kutlu Yurtseven (Microphone Mafia)

  • Neue Tassen für die RSS mit klaren Botschaften für mehr Toleranz in der Gesellschaft: (Mitte): Carsten und Samuel Waldeck (Geschäftsführer Shift GmbH) mit Nicole Cholibois (Lehrkraft RSS). (Unten): Markus Gille (Schulleiter RSS), Silke Klabunde (Schulcafeteria RSS) mit Lernenden der Kasse 12 der Fachoberschule Sozialwesen

    Neue Tassen für die RSS mit klaren Botschaften für mehr Toleranz in der Gesellschaft: (Mitte): Carsten und Samuel Waldeck (Geschäftsführer Shift GmbH) mit Nicole Cholibois (Lehrkraft RSS). (Unten): Markus Gille (Schulleiter RSS), Silke Klabunde (Schulcafeteria RSS) mit Lernenden der Kasse 12 der Fachoberschule Sozialwesen

Schule mit Courage – Schule gegen Rassismus

Unsere Schule gehört seit 2009 zu den mittlerweile über 3000 Schulen, die an dem bundesweiten Schulnetzwerk „Schule mit Courage – Schule gegen Rassismus“ teilnehmen. Wir – die Lernenden und die Lehrenden - haben uns selbst verpflichtet uns aktiv gegen Rassismus und Diskriminierung jeglicher Art zu engagieren. Diese Selbstverpflichtung zeigen wir durch wiederkehrende Projekte, die die Demokratie stärken. Weitere Informationen zu dieser bundesweiten Initiative finden Sie unter:

https://www.schule-ohne-rassismus.org/netzwerk/courage-schulen/

Zu unseren bisherigen Aktivitäten zählen unter anderem die Planung und Durchführung von Workshops mit unterschiedlichen Schulen und Kitas zu den Themen Mobbing und Gewaltprävention. Regelmäßig werden Spendenaktionen gestartet, die Bedürftigen zu Gute kommen. So wurden die Melsunger Tafel mit Spenden wie auch Tatkraft unterstützt und Räumlichkeiten von Flüchtlingsunterkünften renoviert. Eine FOS Sozialwesen Klasse hat in Kooperation mit QuaTeF eine Givebox für Melsungen entworfen und gebaut.

In diesem Schuljahr war die Band Bejarano und Microphone Mafia zu Gast in der Radko-Stöckl-Schule.

Auch das aktuelle Kaffeetassenprojekt der 12 A13-1 setzt ein Zeichen für die Demokratie und Toleranz – gegen den Rassismus. Bei diesem Projekt haben die Lernenden Tassen für die Schulcafeteria entworfen und mit Hilfe eines Sponsors (Shift GmbH) konnten 60 Tassen bedruckt und der Cafeteria gespendet werden.


Ihre Ansprechpartnerin

Nicole Cholibois
Koordinatorin Schule mit Courage
nicole.cholibois@radko-stoeckl-schule.de

Melanie Dörries
Koordinatorin Schule mit Courage
melanie.doerries@radko-stoeckl-schule.de