Schülervertretung

Vorstellung der Schülervertretung und ihrer Arbeit

Die Schülervertretung vertritt die Interessen der Lernenden der Radko-Stöckl-Schule. Die grundsätzliche Aufgabe besteht darin, Mitspracherechte der Schülerinnen und Schüler umzusetzen und sich für ein offenes Ohr bei der Schulleitung einzusetzen. So konnte die Schülervertretung in den letzten Jahren Verbesserungsvorschläge zur Gestaltung des Unterrichts einbringen, bei Konflikten mit einzelnen Lehrkräften vermitteln oder sich durch verschiedene Projekte, wie die Gestaltung von Sitzgelegenheiten im Außenbereich, in die Schulentwicklung aktiv einbringen.

Darüber hinaus ist es der Schülervertretung gelungen, einen eigenen Raum mit Arbeitsmaterialien und einem Briefkasten von der Schulleitung zur Verfügung gestellt zu bekommen. Dieser befindet sich in den zusätzlichen Räumen vor dem Haupteingang. Dort kann jeder Lernende seine Meinung oder Anregungen zum Schulalltag der Schülervertretung mitteilen.

Die Schülervertretung trifft sich in diesem Raum regelmäßig montags um 13:00 Uhr. Zusätzlich ist sie über eine eigene SV E-Mail sv@radko-stoeckl-schule.de erreichbar. Alle Mitteilungen werden aktiv und vertraulich behandelt und auf Wunsch ggf. mit dem Vertrauenslehrer oder der Schulsozialarbeiterin besprochen. Die Schülervertretung freut sich über jeden Beitrag.

Ihre Ansprechpartner

SV der Radko-Stöckl-Schule
sv@radko-stoeckl-schule.de

Jens Rumpf
Verbindungslehrer
jens.rumpf@radko-stoeckl-schule.de

Werner Böttiger
Stellvertretender Verbindungslehrer
werner.boettiger@radko-stoeckl-schule.de