Zusatzqualifikationen

Ausbildungsbegleitende Qualifikation

Parallel zu Ihrer Ausbildung können Sie Ihre Haupt- und Realschulreife erreichen. Darüber hinaus ist auch das Absolvieren der berufsbegleitenden Fachoberschule bei uns möglich. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrer Klassenleitung.


Bildungsmesse

Wir bieten im Februar eine Bildungsmesse an, um Ihnen bei der beruflichen Orientierung zu helfen und um Sie erfolgreich in Praktikumsstellen und Ausbildungsberufe zu vermitteln.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der Bildungsmesse.


ICDL - Internationaler Computerführerschein, ehemals ECDL (Europäischer Computerführerschein)

Der ICDL ist ein international anerkanntes Zertifikat, das in Deutschland von der DLGI GmbH angeboten wird. Das Zertifikat ist modular aufgebaut, kann in unterschiedlichen Stufen erworben werden und bezieht sich auf grundlegende IT-Kenntnisse wie z.B. Tabellenkalkulation, Online-Grundlagen oder IT-Sicherheit.

Weiterführende Iformationen erhalten Sie auf der Seite des ICDL.


ERASMUS +

Wir bieten Ihnen als Lernende der Teilzeit- und Berufsfachschulklassen ERASMUS-PLUS-Projekte an, damit Sie einen Teil Ihrer Ausbildung in Unternehmen des europäischen Auslandes absolvieren können. Über die Stärkung Ihrer Fach-, Sprach- und Sozialkompetenzen erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Informationen erhalten Sie über die Schulhomepage im Abschnitt Service | Erasmus + oder Sie schreiben eine E-Mail an erasmus@radko-stoeckl-schule.de.


KMK Fremdsprachenzertifikat

Sie können in unterschiedlichen Niveaustufen ein Fremdsprachenzertifikat erwerben. Über diese zusätzliche Qualifikation erhöhen Sie Ihre Chancen, einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Auch im Studium hilft diese Zusatzqualifikation weiter.
Informationen erhalten Sie über die Schulhomepage im Abschnitt Service | KMK Fremdsprachenzertifikat oder Sie schreiben eine E-Mail an: kmk-fremdsprachenzertifikat@radko-stoeckl-schule.de


Sportliche Veranstaltungen/Sportabzeichen

Am Tag vor Ausgabe der Halbjahreszeugnisse (Ende Januar/Anfang Februar) können Sie freiwillig am „Wintersporttag“ teilnehmen. Für alle anderen findet regulär Unterricht statt. Es gibt auch die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Bei besonderem Unterstützungsbedarf sprechen Sie bitte Ihre Klassenleitung an.

Unterseiten